Mo. - Fr.
8 - 18 Uhr
Sa.
9 - 12 Uhr
02403 / 70 41 0
info@wings-franz.de
24-Std.-Notruf
0172 / 2011147

Verkehrsrecht

Jeder Verkehrsteilnehmer ist in dem heutigen, meist sehr dichten und teilweise auch sehr hektischen Straßenverkehr dem Risiko eines Verkehrsunfalles ausgesetzt.

Die neueste Statistik besagt, dass die Zahl der Verkehrsunfälle im Straßenverkehr einen neuen Höchststand erreicht hat. Hiernach hat die Polizei im Jahre 2016 rund 2,6 Millionen Straßenverkehrsunfälle aufgenommen.

Bedienen Sie sich hierbei unbedingt anwaltlicher Hilfe, zumal Haftpflichtversicherungen des Öfteren versuchen, Geschädigte geringstmöglich zu befriedigen.

Versicherungen schalten dabei ihre eigenen Experten und Vertragswerkstätten ein und präsentieren Ihnen oftmals Lösungen, die weit unter Ihren rechtlichen Ansprüchen liegen.

Die Anwaltskanzlei Wings & Franz steht Ihnen mit ihrer jahrelangen Erfahrung im Bereich des Verkehrsunfallrechtes Ihnen zur Seite und hilft Ihnen, Ihre Ansprüche auf Schadenersatz und Schmerzensgeld durchzusetzen.

Wir werden frühestmöglich für Sie im Verkehrsunfallrecht tätig und können Ihnen auch Empfehlungen für Sachverständige aussprechen, um Ihre rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen.

Sie sollten nach einem Verkehrsunfall möglichst unfallaufnehmende Polizeibeamte hinzurufen, Lichtbildaufnahmen der Unfallsituation fertigen, bevor z. B. Fahrzeuge versetzt werden. Auch sollte Sie Namen und Anschrift des Unfallverursachers sowie das Kennzeichen des Fahrzeuges des Unfallverursachers aufnehmen, damit von hier aus sodann die gegnerische Haftpflichtversicherung ausfindig gemacht werden kann.

Nach einem erlittenen Verkehrsunfall sollte sodann der Anwalt Ihres Vertrauens eingeschaltet werden, von hier aus kann Ihnen sämtliche Arbeit zur Abwicklung des Schadenfalles abgenommen werden.